Kontakt
Spenden
Kontakt Suchen
Spenden
24. Nov. 2014

Öffentliche Vorstellung der Stiftung für Christliche Wertebildung – WERTESTARTER*

Pressemitteilung

Am Montag, den 24.11. 2014 hat die Stiftung für Christliche Wertebildung in Berlin offiziell ihre Tore geöffnet und sich der Öffentlichkeit vorgestellt.

Initiator der Stiftung ist der Unternehmer und Stifter Friedhelm Loh, Haiger.

Kerngedanke der Arbeit ist eine am christlichen Menschenbild verankerte Werteerziehung. Dabei steht der Wert „Vertrauen“ im Mittelpunkt. Wir Menschen leben vom Vertrauen zueinander. Ohne dies kann kein Mensch leben. Die WERTESTARTER ermutigen Menschen, sich Gott anzuvertrauen und das Leben zu entdecken. Die Stiftung begleitet und fördert Projekte im Bereich Kita/Kindergarten/Hort, Schulische Bildung, Außerschulische Bildung und Jugendarbeit sowie Qualifizierung von Mitarbeitenden.

„Die Stiftung soll den Startschuss für eine deutschlandweite Initiative auslösen, sodass an vielen Orten in Deutschland mehr christlich geprägte Kindergärten und Schulen entstehen. Sie will Kinder- und Jugendarbeit mit dem Ziel fördern, dass christlicher Glaube verständlich und lebensorientiert weitergegeben wird“, so Friedhelm Loh.

Im Rahmen der öffentlichen Vorstellung wurde der Geschäftsführer Dr. Martin Knispel durch den Vorstand eingeführt. Dieser besteht aus Prof. Dr. Rahel Dreyer, Alice von Salomon Hochschule, Berlin, Pfr. Steffen Kern, Die Apis, Stuttgart und Pfr. Hartmut Hühnerbein, Haiger.

Prof. Dr. Rüdiger Gebhard von der CVJM Hochschule Kassel sprach in seiner Rede über den werteorientierten Bildungsauftrag. Er zeigte exemplarisch auf, wie das an der CVJM Hochschule in Kassel umgesetzt wird.

Im Anschluss an die Eröffnung fand ein Empfang in den Räumen der Stiftung in der Friedrichstrasse 55a statt.

Stiftung für Christliche Wertebildung