Kontakt
Spenden
Kontakt Suchen
Spenden
16. Jan. 2019

Volker Kauder, MdB, neues Mitglied im Stiftungsrat der WERTESTARTER*

Pressemitteilung

Seit Herbst 2018 ist Volker Kauder Mitglied des Stiftungsrats der Stiftung für Christliche Wertebildung. Pfr. Hartmut Hühnerbein, der Vorstandsvorsitzende der Stiftung, hat ihn für diese Aufgabe angefragt, weil er sich öffentlich zu christlichen Werten und ihrer Bedeutung für die Gesellschaft und die nachwachsende Generation äußert.

Das Anliegen der Stiftung ist es, christliche Schulen und Kindergärten in ihrer Gründung zu unterstützen, außerschulische Jugendbildung zu stärken und die Qualifizierung von Mitarbeitenden zu fördern. Zusätzlich bietet sie ein Fortbildungsprogramm in den Bereichen Elementarpädagogik, Konzeptionsentwicklung und Personalführung. Aktuell begleitet die Stiftung 93 Projekte.

Der Jurist Volker Kauder ist seit 1990 Abgeordneter des Deutschen Bundestages. Von 2005 bis 2018 war er Fraktionsvorsitzender der Unionsfraktion im Deutschen Bundestag. Im Auftrag der Unionsfraktion ist Herr Kauder jetzt mit dem weltweiten Einsatz gegen Christenverfolgung beauftragt. Er ist zudem zuständig für die Themen das "C" in der Fraktion und Politik, Werte und Religionsfreiheit.

Gefragt, warum er im Stiftungsrat mitarbeitet, sagt Herr Kauder:

„Viele junge Menschen suchen in unserer Gesellschaft nach Orientierung. Sie fragen, was uns zusammenhält. Ich habe in vielen Situationen in meinem Leben festgestellt, dass das christliche Menschenbild ein zuverlässiger Kompass ist und sowohl Halt gibt als auch Orientierung bietet. Viele junge Menschen erfahren dies weder in ihren Familien, noch in der Schule oder Ausbildung. Jungen Menschen das christliche Menschenbild näherzubringen, ist das Anliegen der Stiftung für Christliche Wertebildung. Dazu möchte ich durch meine Mitarbeit im Stiftungsrat einen Beitrag leisten."

Berlin, 16. Januar 2019

Silke Kasten, Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit